Freiwillige Leistungsprüfung FLP

Freiwillige Leistungsprüfung

Die FREIWILLIGEN LEISTUNGSPRÜFUNGEN (FLP) setzen freiwillige, hochmotivierende Zwischenziele in verschiedenen Schwierigkeitsgraden (Prüfungsstufen…).

Damit bekommen unsere Schüler eine Anerkennung ihrer Leistung, eine Vertiefung ihrer Musiktheoriekenntnisse, ein Podium zum Üben einer Vorspielsituation unter Prüfungsbedingungen und ein Einschätzen ihrer Fähigkeiten an die Hand.

Bereits nach einem halben Jahr dürfen die Anfänger bei der „Seepferdchen-Prüfung“ mitmachen und bekommen die Junior1-Urkunde überreicht.

JUNIOR 1 und JUNIOR 2 (nach ca. 1,5 Unterrichtsjahren) werden im Rahmen der internen Klassenvorspiele oder an gemeinsamen Juniorprüfungsterminen mit 2 selbstgewählten Vorspielstücken erspielt.

Die anspruchsvolleren Prüfungen D1 (ca. ab 3.Unterrichtsjahr) und D2 (ab 5. UJ) bestehen aus 2 Teilen:

Ein schriftlicher Musiktheorieteil, der vorher in einem Theoriekurs (4 - 5 Termine á 45 Minuten) geübt wird.

Ein praktischer Teil findet dann vor einer Jury in der Musikschule statt.

Die D3- Prüfung, als höchste Prüfung, findet zentral in einer Musikschule in Bayern statt.

Über die Teilnahme entscheiden die Schüler gemeinsam mit ihrem Lehrer.

Termine 2022:

Die D1 und D2 Prüfungen finden im Frühjahr statt.

  • Theorieprüfung:

  • Praktische Prüfungen:

  • Anmeldeschluss:

Mittwoch, 23.03.2022

Freitag, 01.04.2022

Mittwoch, 26.01.2022

Anmelde-Formulare hier im Download.

Einen informativen Überblick erhalten Sie über diesen Flyer. Für weitere Fragen kontaktieren Sie Ihren Fachlehrer.

Für die Vorbereitung auf die Theorieprüfungen hier die Übungsbögen und weitergehende Informationen: Link VBSM

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.